Annaberg-Buchholz, Große Kreisstadt und Verwaltungssitz des Erzgebirgskreises, Sachsen, im westlichen Erzgebirge, am Fuße des 832 m hohen Pöhlberges, 537–832 m über dem Meeresspiegel, 20 400 Einwohner; Erzgebirgsmuseum (mit Silberbergwerk »Im Gößner«), Adam-Ries-Museum (hier lebte 1523 bis 1559 der Rechenmeister

(36 von 254 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Annaberg-Buchholz

image/jpeg

Annaberg-Buchholz

die spätgotische Stadtkirche Sankt Annen (1499–1525)

(7 von 33 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Annaberg-Buchholz. http://brockhaus.at/ecs/enzy/article/annaberg-buchholz