Beethoven wurde 1781 Schüler von C. G. Neefe, der ihn mit Werken der Vorklassik, besonders der Mannheimer Schule, bekannt machte und sich schon 1782 von ihm an der Orgel vertreten ließ. 1784 wurde Beethoven Mitglied (Bratschist und Cembalist) der Hofkapelle in Bonn.

1787 reiste er auf Kosten des Kurfürsten nach Wien, um Schüler von W. A. Mozart

(55 von 389 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Leben. http://brockhaus.at/ecs/enzy/article/beethoven-ludwig/leben