COVID-19 [Abkürzung für Corona virus disease-2019

(6 von 17 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Ursache und Übertragungswege

Die Lungenerkrankung wird durch eine Infektion mit dem Virus SARS-CoV-2 ausgelöst, das vermutlich erstmalig in der Millionenstadt Wuhan in China nachgewiesen wurde. Vermutlich wurde das Virus von anderen Säugetieren, wahrscheinlich Fledermäuse, über

(32 von 226 Wörtern)

Symptome

Wenn das Coronavirus SARS-CoV-2 einen Menschen infiziert, löst es die Lungenerkrankung COVID-19 aus.

(13 von 89 Wörtern)

Verlauf der Infektion

Die Krankheitsverläufe von COVID-19 sind unspezifisch, vielfältig und variieren stark. Der überwiegende Teil (mehr als 80 %) verläuft mild bis moderat. Es sind auch Fälle bekannt, in denen COVID-19

(29 von 196 Wörtern)

Diagnostik

Besteht der Verdacht auf das Vorliegen einer Infektion mit SARS-CoV-2, wird je nach klinischer Situation ein Abstrich mit speziellen »Virustupfern« aus den oberen und/oder den tiefen Atemwegen

(27 von 192 Wörtern)

Epidemiologie

Der Erreger SARS-CoV-2 hat sich im Jahr 2020 in mehr als 180 Ländern ausgebreitet. Inzidenz und Prävalenz sind sehr dynamisch. Aufgrund der Entwicklung einer weltweiten Verbreitung von SARS-CoV-2 hat die WHO am 11.3.2020 die Epidemie offiziell zu einer Pandemie erklärt. Weltweit infizierten sich nachgewiesen mehr als 6 287 770  Menschen mit dem Virus SARS-CoV-2, von denen etwa 379 350 starben (Stand: 3.6.2020, WHO). Auch der Entdecker der

(64 von 436 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, COVID-19. http://brockhaus.at/ecs/enzy/article/covid-19