Grundlage der dominikanischen Wirtschaft sind vor allem der Tourismus, der Bergbau sowie die Landwirtschaft. Wichtige Einnahmequellen sind die Transferzahlungen der im Ausland lebenden

(23 von 160 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wirtschaft. http://brockhaus.at/ecs/enzy/article/dominikanische-republik/wirtschaft-und-verkehr/wirtschaft