Nach dem Zerfall des Russischen Reiches und der Oktoberrevolution schlossen sich Georgien, Armenien und Aserbaidschan am 28. 11. 1917 unter der Führung von Jewgeni Petrowitsch Gegetschkori (* 1881,

(26 von 180 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Die Entstehung der Georgischen Republik. http://brockhaus.at/ecs/enzy/article/georgien/geschichte/die-entstehung-der-georgischen-republik