Lichtstreuung, allgemein die Ablenkung von Licht aus dessen ursprünglicher Richtung beim Durchgang durch Materie, d. h. die Verteilung seiner Strahlstärke über einen größeren Raumwinkelbereich durch die Wechselwirkung mit

(27 von 191 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Lichtstreuung. http://brockhaus.at/ecs/enzy/article/lichtstreuung