(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Wirtschaft

Seit Beginn der 1970er-Jahre hat sich der Tourismus zum wichtigsten Wirtschaftszweig der Malediven entwickelt. Als Lebensgrundlage der

(17 von 115 Wörtern)

Landwirtschaft

Nur 23 % der Landoberfläche können ackerbaulich genutzt werden. Nährstoffarme Korallenböden, der Mangel an Frischwasser und das Vorherrschen von Brackwasser schränken die Nutzung ein. Nur auf

(25 von 172 Wörtern)

Tourismus

Der Tourismus (über 1 Mio. Auslandsgäste pro Jahr) trägt rund 25 % zum BIP bei

(13 von 92 Wörtern)

Industrie

Das produzierende Gewerbe hat einen Anteil von 23,6 % am BIP. Es

(11 von 37 Wörtern)

Verkehr

Wichtigstes Verkehrsmittel im interinsularen und im internationalen Frachtverkehr ist das Schiff.

(11 von 69 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Wirtschaft. http://brockhaus.at/ecs/enzy/article/malediven/wirtschaft-und-verkehr