Massentierhaltung, Bezeichnung für die intensive Haltung landwirtschaftlicher Nutztiere gleicher Art und oftmals gleicher Altersgruppe in großen Beständen

(17 von 120 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Probleme

Massentierhaltung verändert die Lebensweise der Tiere stark. Das gilt besonders bei

(11 von 73 Wörtern)

Tierschutz

In der Massentierhaltung muss die Wirtschaftlichkeit heute mit dem Tierschutz und dem Verbraucherschutz in

(14 von 94 Wörtern)

Literatur

J. Rifkin: Das Imperium der Rinder (aus dem Englischen, 2001);
J. Altmann-Brewe,
(11 von 60 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Massentierhaltung. http://brockhaus.at/ecs/enzy/article/massentierhaltung