Pest [von lateinisch pestis »ansteckende Krankheit«, »Seuche«, »Pest«], hochansteckende, akute, bereits

(11 von 25 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Übertragung

Die Pest ist ihrem Ursprung nach eine endemische Krankheit wild lebender

(11 von 76 Wörtern)

Formen

Die Krankheit tritt, entsprechend Übertragungsform und Verlauf, in unterschiedlicher Ausprägung auf. Häufigste Form ist die durch Stiche des Rattenflohs übertragene Beulenpest (Bubonenpest); sie äußert sich nach einer Inkubationszeit von 1 bis 7

(32 von 223 Wörtern)

Diagnose

Die Diagnose wird durch serologische Untersuchungen und Nachweis der Erreger im

(11 von 41 Wörtern)

Therapie

Für eine erfolgreiche Behandlung ist die möglichst frühzeitige Anwendung von Antibiotika

(11 von 54 Wörtern)

Verbreitung

Die heutige Verbreitung der Krankheit wird nur noch aus den pestverseuchten

(11 von 47 Wörtern)

Geschichte

Aus ihrem enzootischen Dauerherd unter den wild lebenden Nagern und deren Ektoparasiten in den Hochsteppen Zentralasiens ist die Pest wiederholt in schweren Seuchenzügen ausgebrochen und durch Wander- beziehungsweise Hausratten über Eurasien getragen worden. Bis zu den Pandemien des 20. Jahrhunderts blieben dabei Mittel- und Südafrika, Australien und die Neue Welt verschont.

Berichte über das seuchenartige Auftreten der Pest reichen bis in die Antike zurück, wobei oft auch allgemein Seuchen mit hoher Sterblichkeit als Pest bezeichnet

(74 von 528 Wörtern)

Volkskundliches

Dem Volksglauben galt die Pest als Dämon oder Geist, der als Nebel, Flämmchen, Rauch, üble Ausdünstung, Tier oder Mensch (Pestmännlein, -frau, -knabe) erscheinen konnte. Der Pestabwehr

(26 von 181 Wörtern)

Literatur und Kunst

Literarische Schilderungen von Pestseuchen, z. T. zeitgenössisch, stammen u. a. von G. Boccaccio (»Il Decamerone«, gedruckt 1470; deutsch »Das Dekameron«), D. Defoe (»A journal of the plague year«, 1722; deutsch »Die Pest zu

(29 von 215 Wörtern)

Literatur

K. Bergdolt: Der Schwarze Tod in Europa. Die Große Pest und das
(11 von 45 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Pest. http://brockhaus.at/ecs/enzy/article/pest-30