plötzlicher Herztod der, Sekundenherztod, durch eine Rhythmusstörung des Herzens ausgelöster, schnell und unerwartet eintretender Tod. Pathophysiologisch müssen drei ungünstige Komponenten miteinander reagieren,

(22 von 152 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, plötzlicher Herztod. http://brockhaus.at/ecs/enzy/article/plötzlicher-herztod