Vogesen [v-], französisch Vosges [voːʒ], früher deutsch Wasgenwald, Mittelgebirge in Ostfrankreich; erstreckt sich über 125 km am Westrand des Oberrheinischen Tieflandes. Die Übergänge im Norden zum Pfälzerwald und im Westen, wo das Grundgebirge unter die Schichten des lothringischen Schichtstufenlandes abtaucht, gestalten sich fließend. Die Begrenzung gegen den Pfälzerwald bildet die Zaberner Senke. Markant ist der zum Oberrheingraben abfallende, durch kurze Abdachungstäler gegliederte Ostrand der Vogesen, an dessen Fuß es zur Ausbildung einer Vorbergzone kam; sie

(75 von 549 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Vogesen. Die Vogesen, ein Mittelgebirge in Ostfrankreich, erstrecken sich

(11 von 19 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Vogesen. http://brockhaus.at/ecs/enzy/article/vogesen