Holocaust [engl., von griechisch holokaustos, »völlig verbrannt«] bezeichnet die Tötung einer

(11 von 36 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Begriffsherkunft und Wortbedeutung

Ursprünglich stammt der englische Begriff »Holocaust« aus dem Griechischen und bezeichnete in der Antike ein »Brandopfer« – also die

(19 von 130 Wörtern)

Diskussionen um die Verwendung des Begriffs

Seit »Holocaust« zur geläufigsten Bezeichnung für die Judenvernichtung der NS-Zeit wurde, diskutieren Forscher, ob »Holocaust« eine angemessene Bezeichnung für dieses Verbrechen ist. Manche Historiker argumentieren zum Beispiel, dass ein Wort, das ein

(32 von 222 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Holocaust (Begriff). http://brockhaus.at/ecs/julex/article/holocaust