NE Österreich GmbH Brockhaus

Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Selbstverständlich möchten wir bei der NE Österreich GmbH | Brockhaus, dass Sie als Anwender einen guten Überblick darüber haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Hier folgen einige Fragen und Antworten in diesem Zusammenhang, damit Sie sich sicher fühlen können, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht missbraucht werden.

Wofür verwenden Sie meine Daten?

Wir speichern und verwenden (verarbeiten) die personenbezogenen Daten, die Sie uns zukommen lassen, wie zum Beispiel Name, Adresse und E-Mail-Adresse, lediglich dafür, um die Kundenbeziehung zu verwalten und um Ihre Inanspruchnahme von Dienstleistungen zu verbessern und zu erleichtern. Ihre Daten werden niemals zwecks Vermarktung oder sonstiger Verwendung einem Dritten überlassen, ohne dass wir zuvor gegebenenfalls Ihre Zustimmung dazu eingeholt haben.

Wo werden die Daten gespeichert?

Wir stellen stets ein hohes Sicherheitsniveau für Verarbeitung und Speicherung sicher, unabhängig davon, wo diese stattfinden. Zurzeit haben wir unsere Server innerhalb der EU. Sollten wir uns dafür entscheiden, Daten außerhalb der EU zu speichern oder eine Zusammenarbeit außerhalb der EU zu beginnen, werden wir sicherstellen, dass der betreffende Lieferant dem geltenden Regelwerk Folge leistet sowie dass alle Sicherheitsanforderungen, die wir selbst erfüllen, eingehalten werden.

Welche Rechte habe ich auf meine Daten?

Als unser Kunde können Sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen, um Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben auch das Recht, dass diese Daten gelöscht werden, unter der Voraussetzung, dass wir diese nicht benötigen, um unsere Verpflichtungen zu erfüllen, sofern es gesetzliche Gründe dafür gibt.
Falls eine Schule, eine Gemeinde oder eine andere juristische Person einen Vertrag mit uns geschlossen hat, folgen wir den Anweisungen, die gemäß dem unterzeichneten Auftragsverarbeitungsvertrag für personenbezogene Daten gelten. Das heißt, dass wir Sie in Zukunft eventuell an die Partei verweisen werden, die als Verantwortlicher anzusehen ist.

Wie sicher sind meine Daten bei Ihnen?

Wir achten darauf, dass sowohl die physische als auch die digitale Sicherheit jederzeit hoch ist. Im Rahmen der Dienstleistungen können Administratoren und Lehrer auf personenbezogene Daten stoßen, die die Anwender im Rahmen von deren Verträgen betreffen. Personenbezogene Daten über Anwender sind nur zugänglich für Mitarbeiter von der NE Österreich GmbH | Brockhaus, deren Arbeitsaufgaben einen solchen Zugang erfordern. Diese müssen eine verschlüsselte Übermittlung mit hoher Sicherheit benutzen, um zu den personenbezogenen Daten zu gelangen. Darüber hinaus verfügen wir über ein Berechtigungskonzept, das nur denjenigen einen Zugang zu den Daten verschafft, deren Arbeitsaufgaben dies erfordern. Das gilt sowohl für Passwörter als auch für elektronische Schlüssel, um zu den Dienstleistungen zu gelangen, die wir dafür benutzen, unsere Anwender zu verwalten. Alle Rechner mit Zugang werden auf dem neuesten Stand gehalten und sind durch Antivirus-/Malware-Software geschützt.

Welche Zulieferer haben Zugang zu den Daten?

Einige unserer Lieferanten haben Zugang zu personenbezogenen Daten. Dies betrifft Lieferanten, die Werkzeuge im Bereich CRM, E-Mail-Verarbeitung, Zahlungen und Kundensupport bereitstellen. Sämtliche Lieferanten erfüllen geltende Regelwerke. Wir stellen stets sicher, dass Zulieferer, die für eine Verarbeitung personenbezogener Daten beauftragt werden, wobei dies sowohl in Österreich als auch im Ausland der Fall sein kann, über ein ausreichend hohes Schutzniveau für eine sichere Verarbeitung dieser Daten verfügen. In sämtlichen Fällen wird ein Auftragsverarbeitungsvertrag für personenbezogene Daten geschlossen, der sicherstellt, dass der Lieferant die hohen Anforderungen erfüllt, die wir an die Sicherheit stellen, und dass er unseren Richtlinien, was die Verarbeitung personenbezogener Daten angeht, Folge leistet. Möchten Sie als Verantwortlicher wissen, welche Lieferanten wir beauftragen, bitten wir Sie, Kontakt mit uns aufzunehmen.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Wenn Sie direkt bei uns eingekauft haben, speichern wir Ihre Kontaktdaten und Ihre Zahlungsweise gemäß geltenden Bestimmungen und Sicherheitsanforderungen, um Ihnen weiterhin Dienstleistungen liefern und Fragen beantworten zu können usw. Wenn wir als Auftragsverarbeiter für personenbezogene Daten agieren, folgen wir den Bestimmungen zur Speicherung von Daten, die in dem Vertrag zwischen uns und dem Verantwortlichen angegeben sind.

Wer kann an Daten über mich gelangen?

Zu personenbezogenen Daten bezüglich Anwendern und Kunden von der NE Österreich GmbH | Brockhaus hat nur befugtes Personal von der NE Österreich GmbH | Brockhaus Zugang. Als unser Kunde von Lernmitteln können Sie wählen, welche Ihrer Anwender Zugang zu personenbezogenen Daten Ihrer anderen Anwender haben sollen. Es ist nicht möglich, Zugang zu Daten bezüglich anderer Kunden zu erlangen, wenn ein solcher direkter Zugang nicht gemäß der Einladung gewährt wird. Personenbezogene Daten des Anwenders werden natürlich nie offen geteilt.

Wie erteilt ein Anwender seine Einwilligung dazu, dass Sie diese Daten verarbeiten?

Wenn man ein Konto eröffnet beziehungsweise wenn man sich zum ersten Mal in Dienstleistungen einloggt, wird man gebeten, unsere Geschäftsbedingungen zu akzeptieren. Dies ist notwendig, um eine korrekte Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu ermöglichen und den Schutz sicherzustellen, der für die Verarbeitung erforderlich ist. Werden diese Bedingungen nicht akzeptiert, kann man die betreffende Dienstleistung auch nicht in Anspruch nehmen.

Wenn wir als Auftragsverarbeiter für personenbezogene Daten agieren, was gilt dann?

Da ein großer Teil der personenbezogenen Daten unserer Anwender im Rahmen unserer Dienstleistungen infolge von Verträgen, die über deren Verantwortlichem geschlossen worden sind, verarbeitet und gespeichert werden, sind wir als Auftragsverarbeiter für personenbezogene Daten anzusehen. Ist das der Fall, muss ein Auftragsverarbeitungsvertrag für personenbezogene Daten geschlossen werden. Wir müssen bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, in der Eigenschaft eines Auftragsverarbeiters für personenbezogene Daten, geltendem Recht und den Begrenzungen und Bedingungen für die Verarbeitung, die sich aus dem Auftragsverarbeitungsvertrag ergeben, Folge leisten.

Mit wem sollte ich bei Ihnen für weitere Fragen Kontakt aufnehmen?

Wenn Sie noch Fragen haben, nehmen Sie bitte unter service@brockhaus.at Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne. Sie können auch gerne mit der Datenschutzaufsichtsbehörde Kontakt aufnehmen, wenn Sie Ansichten zu unserer Verarbeitung von personenbezogenen Daten kundtun möchten.