(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Politik

Auf Basis der Verfassung vom 17. 10. 1995 ist Georgien seit der am 17. 11. 2013 in Kraft getretenen Verfassungsreform eine semipräsidentielle Republik. Staatsoberhaupt und Oberkommandierender

(24 von 170 Wörtern)

Nationalsymbole

Die Nationalflagge zeigt ein weißes Flaggentuch, das durch ein gerades rotes Kreuz gleichmäßig geteilt wird. In den

(17 von 117 Wörtern)

Parteien

Seit Einführung des Mehrparteiensystems 1990 ist eine stark zersplitterte, von Spaltungen,

(11 von 71 Wörtern)

Gewerkschaften

Unter dem Dach des Georgischen Gewerkschaftsbundes (Sakartvelos Profesiuli Kavshirebis Gaertianeba, gegründet

(11 von 21 Wörtern)

Militär

Die Gesamtstärke der Wehrpflichtarmee (Dienstzeit 18 Monate) beträgt (2014) 20 700 Mann.

(11 von 48 Wörtern)

Verwaltung

Georgien gliedert sich administrativ in 9 Regionen (georgisch mcharebi, Singular mchare)

(11 von 67 Wörtern)

Recht

Für Zivil- und Strafverfahren sowie für öffentlich-rechtliche Streitigkeiten sind die ordentlichen Gerichte zuständig. Die

(14 von 93 Wörtern)

Bildungswesen

Es besteht eine neunjährige allgemeine Schulpflicht ab dem 6. Lebensjahr und ein für alle Kinder offenes Vorschulangebot. Das Schulsystem

(18 von 124 Wörtern)

Medien

Die Medienlandschaft ist vielfältig, aber stark politisiert. Vorherrschend sind Privatunternehmen. Populärstes Massenmedium ist das Fernsehen. In den abtrünnigen Republiken Abchasien

(20 von 136 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Politik und Recht. http://brockhaus.at/ecs/enzy/article/georgien/staat-und-recht