Gibraltar [österreichisch ˈgiː-, englisch dʒɪˈbrɔltə, spanisch xiralˈtar], Halbinsel mit der Stadt Gibraltar an der Südspitze der Iberischen Halbinsel, auf der Ostseite der Straße von Gibraltar; 6,8 km2, (2015) 32 200 Einwohner, britisches Überseeterritorium. – An der flacheren Westseite des Felsens liegt die terrassenförmig aufsteigende Stadt Gibraltar mit vorgelagertem Militär- und Handelshafen, Jachthafen sowie Flughafen mit 2,4 km langer, in die Bucht von Algeciras ragender Betonpiste. Die Altstadt (North Town)

(67 von 866 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

E. Bradford: Gibraltar. The history of a fortress (Neuausgabe New
(11 von 45 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Gibraltar. http://brockhaus.at/ecs/enzy/article/gibraltar-20