Die Türkei grenzt im Norden an das Schwarze Meer, im Süden an das Levantinische Meer und im Westen an das Agäische Meer. Die Wasserstraßen Bosporus und Dardanellen verbinden das Schwarze und das Ägäische Meer. Gleichzeitig trennen sie die europäische Türkei von der asiatischen. Die europäische Türkei grenzt im Westen an

(50 von 333 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Landschaft. http://brockhaus.at/ecs/enzy/article/turkei/landesnatur/landschaft