Die Volksrepublik China ist eine sozialistische Republik in Ostasien mit der 20-Millionen-Metropole Peking als Hauptstadt und flächenmäßig der viertgrößte Staat der Welt. Seine Randgebiete im Westen und Süden werden von weiten Hochflächen wie dem Qinghai-Tibet-Plateau und mächtigen Hochgebirgen wie Himalaja, Transhimalaja, Kunlun Shan und Tian Shan eingenommen. Im Nordosten breiten sich wüstenhafte Trockengebiete wie die Dsungarei, das Tarimbecken und die Gobi aus. Zwei Drittel

(64 von 456 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Landesporträt. http://brockhaus.at/ecs/enzy/article/china-30/landesportraet