Paris, Hauptstadt und größte Stadt Frankreichs, beiderseits der Seine unterhalb der Marnemündung gelegen, (2016) 2,2 Mio.

(15 von 107 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Stadtbild

Das innere Stadtgebiet wird vom Ring der äußeren Boulevards umschlossen, an die sich die Vorstädte (Faubourgs)

(16 von 110 Wörtern)

Geschichte

Als gallische Siedlung Lutetia wurde Paris erstmals von Cäsar erwähnt. Der Merowingerkönig Chlodwig

(13 von 91 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Paris. http://brockhaus.at/ecs/julex/article/paris-40